it's science ✔︎ Optimierte Nahrungsergänzung
Science Based Nutrition
✔︎ LipoMolecule Technologie
✔︎ Vegan & Made in Germany
✔︎ Kostenloser Versand
it's science
Kontakt

Anti Aging von innen: 5 natürliche Tipps gegen Falten

Kann man Falten von innen bekämpfen? Wie geht natürliches Anti Aging? 5 Tipps, wie du altersbedingter Hautalterung entgegenwirkst 

Anti Aging auf die natürliche Art

Altersbedingte Hautfalten lassen sich kaum verhindern. Dennoch gibt es Tipps und Tricks, mit denen du diesen Prozess herauszögern kannst oder die Auswirkungen sogar minimierst. Mittlerweile ist der Markt mit Anti Aging Produkten mehr als überfüllt. Es gibt unzählige Cremes, die du dir ins Gesicht schmierst und Elixiere, die wahre Wunder über Nacht versprechen. Natürlich unterstützt du mit diesen Produkten deine Haut und versorgst sie mit Feuchtigkeit und anderen wertvollen Stoffen. Doch die äußere Anwendung allein verschafft nicht immer Abhilfe. Schließlich sagt man nicht umsonst „Du strahlst von innen“, wenn jemand schön aussieht. Wir geben dir fünf natürliche Anti Aging Tipps, mit denen du deine Faltenbildung von innen bekämpfen kannst.

1. Anti-Aging von innen: Ernährung

„Du bist, was du isst.“ Was Oma früher gepredigt hat, stimmt auch heute noch. Wenn du die richtigen Lebensmittel zu dir nimmst, fühlst du dich nicht nur besser, sondern du siehst auch noch besser aus. Es gibt Lebensmittel, die den Alterungsprozess der Haut beschleunigen und welche, die den Prozess verlangsamen. Zu den guten Lebensmitteln gehören vor allem diese, die viele Antioxidantien enthalten. Diese befinden sich vor allem in Beeren. Und auch wenn du das vielleicht nicht so gerne hörst: Auf Zucker und zu viel Salz solltest du verzichten. Warum? Ganz einfach: Salz entzieht der Haut Feuchtigkeit und lässt sie trocken und fad aussehen. Nikotin und Alkohol sind weitere Genussmittel, die es zu vermeiden gilt.

Setze stattdessen auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralien. Davon profitierten dein Körper und deine Haut. Folgende Lebensmittel sollten unter anderem auf deinem Speiseplan stehen:

  • Beeren (je dunkler, desto besser)
  • Äpfel/ Granatäpfel
  • Grünes Gemüse (z B. Spinat, Brokkoli)
  • Kurkuma
  • Nüsse

Neben der Zufuhr der richtigen Lebensmittel solltest du auch auf einen vollen Wasserhaushalt achten. Trinke mindestens zwei Liter Wasser am Tag, um deine Haut feucht und prall zu halten und Schadstoffe aus dem Körper auszuschwemmen. Keine Sorge, das mit dem ständigen "auf's Klo gehen müssen" gibt sich nach einer Weile – auch deine Blase will trainiert werden!

2. Anti Aging Nahrungsergänzungsmittel

Du schaffst es nicht, ausreichend Antioxidantien über die Ernährung zu decken oder willst dabei lieber auf Nummer sicher gehen? Dann kannst du gewisse Nahrungsergänzungsmittel, in Form von bestimmten Pflanzenstoffen, zu dir nehmen. OPC ist zum Beispiel ein sehr wirksames Antioxidant, das etwa in roten Trauben enthalten ist. Es ist auch unter dem Namen Traubenkernextrakt bekannt und kann u.a. durch die hochantioxidativen Effekte potenziell dazu beitragen, die Hautalterung zu verlangsamen.

Auch interessant: Die Wirkung von Vitamin C auf die Haut

Unser Tipp: Lipovibes Pure OPC Tropfen helfen dir dabei, deinen täglichen Bedarf an Antioxidantien zu decken. Täglich fünf bis sechs Tropfen reichen bereits aus, um einem besseren Lebensgefühl entgegen zu gehen.

LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt

LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Einzelpreis
(€299,00pro 100ml )
Ausverkauft
Zum Produkt

3. Anti Aging durch innere Balance

Stress ist mit einer der Hauptfaktoren, welcher die Hautfaltenbildung begünstigt. Durch Stress verkrampfst du dein Gesicht und somit entstehen nach und nach kleine und tiefere Falten. Stress führt meist auch dazu, dass du dich ungesünder ernährst und dir keine Zeit für dich nimmst – ein ungünstiger Kreislauf, nicht nur für dein Gemüt, sondern auch für deine Haut!

Sorge daher stets für genügend Pausen in deinem Alltag. Meditiere, treibe Sport oder gewöhne es dir an, mehrmals am Tag einfach einen kleinen Moment inne zu halten. All das hilft ungemein, um auf andere Gedanken zu kommen und sich danach besser zu fühlen. Zudem solltest du darauf achten, genügend zu schlafen. Im Schlaf baut der Körper das Stresshormon Cortisol ab. Wer nicht genügend schläft wacht somit automatisch gestresst auf.

Lese-Empfehlung: 10 Tipps für besseren Schlaf

4. Anti Aging durch Sport

Den inneren Schweinehund zu überwinden fällt vielen Menschen schwer. Doch wer sich einmal aufgerafft hat, profitiert von vielen Vorteilen, die Sport so mit sich bringt. Leider verfliegt die Euphorie wieder sehr schnell und die Couch wird bevorzugt. Wenn du zweimal die Woche gezielt Sport treibst, fühlst du dich nicht nur besser, sondern du siehst auch gleich besser aus!

Durch Sport wird der Körper enorm durchblutet. Das führt dazu, dass die Haut prall und ebenmäßig aussieht. Zudem baust du Muskeln auf, welche die Haut straffen. Probiere doch einmal Gesichts-Yoga aus! Durch Gesichts-Yoga beanspruchst du Muskeln im Gesicht, die du normalerweise nicht beanspruchst. Das sorgt dafür, dass bereits vorhanden Falten sich ausgleichen und verschwinden. Verbinde das am besten mit einem gemütlichen Spaziergang an der frischen Luft. Bewegung an der frischen Luft sorgt für ein besseres Körpergefühl. Achte aber immer darauf, einen Sonnenschutz aufzutragen, um die Folgen der Sonneneinstrahlung zu umgehen.

5. Das Anti Aging Geheimmittel: Glücklich sein

Wer glücklich ist oder positiv denkt, schüttet vermehrt Glückshormone wie Serotonin aus. Dabei werden Muskeln im Gesicht aktiviert, die dich schöner aussehen lassen. Durch ein Lächeln auf den Lippen wirkst du nicht nur freundlicher, sondern fühlst dich auch noch besser. Sorge daher stets für positive Gedanken, ein stabiles Umfeld und andere Glücklichmacher. Wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Zink oder Vitamin B6 begünstigen dieses Gefühl. Somit sorgt eine ausgewogene Ernährung auch dafür, dass du dich wohler und glücklicher fühlst.

anti aging von innen

Anti Aging von innen - Fazit

An der natürlichen Hautalterung kommt keiner vorbei. Dennoch gibt es ein paar Faktoren, die es zu vermeiden gilt, um den Prozess zu verlangsamen. Weiterhin helfen dir bestimmte Lebensmittel und eine positive Lebenseinstellung, um die Faltenbildung zu minimieren oder so gut es geht zu verhindern. Achte dabei stets auf einen ausgewogenen Lebensstil mit Sport- und Ruhephasen und versuche, Stress so gut es geht zu vermeiden.