it's science ✔︎ Optimierte Nahrungsergänzung
Science Based Nutrition
✔︎ LipoMolecule Technologie
✔︎ Vegan & Made in Germany
✔︎ Kostenloser Versand
it's science
Kontakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt

LipoVibes OPC - natürliches Traubenkernextrakt

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
(€299,00pro 100ml )
inkl. MwSt.
Vorteilspack -5%

Kostenloser Versand nach Deutschland, Versandkosten in andere Länder (EU) 9,90 € und ab 50 € Bestellwert kostenlos

✔️ BESSERE AUFNAHME, KEINE ÜBERDOSIERUNG
✔️ KOSTENLOSER VERSAND

Kategorie: Beauty, Anti-Aging

Warum OPC?  Der auch Traubenkernextrakt genannte Pflanzenstoff kommt in der Natur unter anderem in Weintrauben und anderen Beeren vor. Es ist eines der wirksamsten bekannten Antioxidantien. Deshalb kann es dazu beitragen die Zellen vor freien Radikalen zu schützen und so potenziell das Immunsystem zu unterstützen und kann einer beschleunigten Zellalterung vorbeugen. Es ist daher ein sehr beliebter Bestandteil von Anti-Aging-Produkten.

OPC steht potenziell im Zusammenhang zum französischen Paradox, wonach die Franzosen trotz erhöhtem Fett und Alkoholgenuss im Alter weniger Herz- /Kreislauferkrankungen zu entwickeln scheinen.

 

Darum solltest du dich für LipoVibes OPC entscheiden:

1. Individuelle Aufnahme im Körper: Unsere wissenschaftlich entwickeltes Nährstoff-Transportsystem transportiert genau die individuell für dich richtigen Mengen an essentiellen Vitaminen und Wirkstoffen in die Zellen. 

2. Patentierter Überdosierungsschutz: Der einzigartige Schutzmechanismus verhindert zuverlässig, dass eine Überdosierung stattfindet. Auf rein natürliche Weise.

3. Kontrollierte Herstellung: Unsere LipoVibes-Produkte werden in unseren Laboren in Deutschland entwickelt und nach strengen Qualitätsstandards ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Es ist vegan und ohne Zucker, Gluten, Laktose und GMO.

Versand: Innerhalb Deutschlands kostenfrei, Lieferzeit ca. 2-4 Tage.

Hinweis: Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder.

Was ist OPC?

OPC Traubenkernextrakt, auch bekannt als Oligomere Proanthocyanidine, ist ein starkes Antioxidans, das aus den Kernen von Weintrauben gewonnen wird. OPCs gehören zur Gruppe der Polyphenole und sind für ihre gesundheitlichen Vorteile weithin anerkannt. Diese Substanzen wurden erstmals in den 1940er Jahren von dem französischen Wissenschaftler Jack Masquelier isoliert und seitdem intensiv erforscht.

Der Traubenkernextrakt enthält eine hohe Konzentration an Proanthocyanidinen, die als besonders wirksame Antioxidantien gelten. Antioxidantien sind wichtig, weil sie freie Radikale neutralisieren können, die durch oxidative Prozesse im Körper entstehen. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die Zellen schädigen und zu Alterung sowie verschiedenen Krankheiten beitragen können, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und neurodegenerative Störungen.

Einer der Hauptvorteile von OPC Traubenkernextrakt ist seine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Studien haben gezeigt, dass OPCs helfen können, den Blutdruck zu senken, die Flexibilität der Blutgefäße zu verbessern und die Durchblutung zu fördern. Darüber hinaus tragen sie zur Reduzierung von LDL-Cholesterin (dem "schlechten" Cholesterin) bei und verhindern die Oxidation dieses Cholesterins, was ein Schlüsselfaktor bei der Entstehung von Arteriosklerose ist.

OPC Traubenkernextrakt wird auch für seine entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. Chronische Entzündungen stehen im Zusammenhang mit vielen gesundheitlichen Problemen, darunter Arthritis, Allergien und chronische Hauterkrankungen. Durch die Reduzierung von Entzündungen kann OPC Traubenkernextrakt zur Linderung dieser Zustände beitragen.

Darüber hinaus wird OPC Traubenkernextrakt häufig in Hautpflegeprodukten verwendet, da es die Haut vor UV-Strahlen schützt, die Kollagenproduktion unterstützt und die Hautelastizität verbessert. Dies kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu reduzieren und der Haut ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen.

Wie wird OPC hergestellt?

Die Produktion von OPC Traubenkernextrakt umfasst mehrere sorgfältige Schritte, um die wertvollen Oligomeren Proanthocyanidine (OPCs) aus den Traubenkernen zu extrahieren und zu konzentrieren. Der Prozess beginnt mit der Sammlung von Traubenkernen, die ein Nebenprodukt der Weinherstellung sind.

1.     Reinigung und Trocknung: Die gesammelten Traubenkerne werden gereinigt, um Verunreinigungen zu entfernen, und anschließend getrocknet, um den Wassergehalt zu reduzieren. Dieser Schritt ist entscheidend, um die Haltbarkeit des Materials zu erhöhen und die Effizienz der Extraktion zu verbessern.

2.     Mahlen: Die getrockneten Traubenkerne werden zu einem feinen Pulver gemahlen. Dies erhöht die Oberfläche und erleichtert die Extraktion der OPCs.

3.     Extraktion: Das gemahlene Traubenkernpulver wird einem Lösungsmittel (oft eine Mischung aus Wasser und Ethanol) ausgesetzt, das die Proanthocyanidine herauslöst. Diese Extraktion erfolgt häufig unter kontrollierten Temperaturen und Druckverhältnissen, um die Wirksamkeit der OPCs zu maximieren.

4.     Filtration und Konzentrierung: Nach der Extraktion wird die Lösung gefiltert, um feste Partikel zu entfernen. Die gefilterte Lösung wird dann konzentriert, meist durch Verdampfung des Lösungsmittels, um den Gehalt an OPCs zu erhöhen.

5.     Trocknung und Pulverisierung: Der konzentrierte Extrakt wird getrocknet, oft durch Sprühtrocknung oder Gefriertrocknung, um ein feines Pulver zu erhalten. Dieses Pulver enthält einen hohen Anteil an OPCs und kann in verschiedenen Darreichungsformen weiterverarbeitet werden, wie Kapseln, Tabletten oder als Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln.

Dieses Produktionsverfahren gewährleistet die Erhaltung der bioaktiven Eigenschaften von OPCs, wodurch die gesundheitlichen Vorteile des Traubenkernextrakts erhalten bleiben.

Welche Wirkungen hat OPC im Körper?

OPC Traubenkernextrakt wirkt im Körper hauptsächlich durch seine starken antioxidativen Eigenschaften. Hier sind die wesentlichen Mechanismen und Wirkungen von OPCs im Körper:

1.     Neutralisierung freier Radikale: OPCs sind potente Antioxidantien, die freie Radikale neutralisieren. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die Zellen schädigen können, indem sie oxidative Prozesse auslösen. Diese Schädigungen sind mit Alterung und vielen Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurodegenerativen Erkrankungen verbunden. OPCs reduzieren den oxidativen Stress und schützen die Zellen vor diesen Schäden.

2.     Herz-Kreislauf-Schutz: OPCs verbessern die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems auf mehrere Weisen. Sie unterstützen die Flexibilität der Blutgefäße und verbessern die Durchblutung, was den Blutdruck senken kann. Außerdem verhindern sie die Oxidation von LDL-Cholesterin, einem wichtigen Faktor bei der Entstehung von Arteriosklerose. Durch die Hemmung der Bildung von Plaques in den Arterien tragen OPCs zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei.

3.     Entzündungshemmung: OPCs haben entzündungshemmende Eigenschaften. Chronische Entzündungen sind mit vielen gesundheitlichen Problemen verbunden, einschließlich Arthritis, Allergien und Hauterkrankungen. OPCs können die Produktion von entzündungsfördernden Molekülen hemmen und so zur Linderung von Entzündungsprozessen im Körper beitragen.

4.     Unterstützung der Hautgesundheit: OPCs fördern die Gesundheit der Haut, indem sie die Kollagenproduktion unterstützen und die Hautelastizität verbessern. Sie bieten Schutz vor UV-Strahlung, reduzieren die Bildung von Falten und feinen Linien und fördern ein jugendlicheres Hautbild. Dies macht OPCs zu einem beliebten Bestandteil in Hautpflegeprodukten.

5.     Verbesserung der Immunfunktion: Durch ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkungen können OPCs das Immunsystem stärken. Ein starkes Immunsystem ist entscheidend für die Abwehr von Infektionen und die Erhaltung der allgemeinen Gesundheit.

6.     Neuroprotektive Effekte: Es gibt Hinweise darauf, dass OPCs das Gehirn vor oxidativem Stress schützen und die kognitive Funktion unterstützen können. Dies könnte zur Prävention neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer beitragen.

Welche Nebenwirkungen und Kontraindikationen gibt es?

OPC Traubenkernextrakt ist in der Regel sehr gut verträglich und wird von den meisten Menschen ohne nennenswerte Nebenwirkungen eingenommen. Dennoch gibt es einige mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen, die beachtet werden sollten:

Mögliche Nebenwirkungen

1.     Magen-Darm-Beschwerden: In seltenen Fällen können bei einigen Personen leichte Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Magenkrämpfe oder Durchfall auftreten. Diese Symptome sind meist mild und vorübergehend.

2.     Allergische Reaktionen: Obwohl selten, können einige Menschen allergisch auf Traubenkernextrakt reagieren. Symptome einer allergischen Reaktion können Hautausschläge, Juckreiz oder Atembeschwerden sein. Bei Auftreten solcher Symptome sollte die Einnahme sofort abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

3.     Kopfschmerzen: Einige Anwender berichten über Kopfschmerzen nach der Einnahme von OPC. Diese sind in der Regel mild und verschwinden von selbst.

Kontraindikationen

1.     Blutgerinnungsstörungen: Personen mit Blutgerinnungsstörungen oder diejenigen, die Blutverdünner (Antikoagulanzien) einnehmen, sollten vor der Einnahme von OPC Traubenkernextrakt ihren Arzt konsultieren. OPC kann die Blutgerinnung beeinflussen und das Risiko von Blutungen erhöhen.

2.     Schwangerschaft und Stillzeit: Es gibt begrenzte Informationen über die Sicherheit von OPC während der Schwangerschaft und Stillzeit. Daher sollten schwangere und stillende Frauen vorsichtshalber die Einnahme von OPC vermeiden oder vorab ihren Arzt konsultieren.

3.     Medikamenteninteraktionen: OPC kann mit bestimmten Medikamenten interagieren, insbesondere mit solchen, die die Leberfunktion beeinflussen oder über die Leber metabolisiert werden. Es ist ratsam, vor der Einnahme von OPC Rücksprache mit einem Arzt zu halten, wenn man regelmäßig Medikamente einnimmt.

Was unterscheidet OPC Traubenkernextrakt von anderen Aktivstoffen?

OPC Traubenkernextrakt, auch als Oligomere Proanthocyanidine bekannt, ist ein bemerkenswerter Aktivstoff mit einzigartigen Eigenschaften, die ihn von anderen bioaktiven Substanzen unterscheiden. Hier sind einige detaillierte Aspekte, die OPCs hervorheben:

Starke antioxidative Kapazität

OPCs zeichnen sich durch ihre außergewöhnlich starke antioxidative Wirkung aus. Sie sind besonders effektiv im Neutralisieren freier Radikale, instabiler Moleküle, die Zellschäden verursachen können. Während viele Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E ebenfalls freie Radikale bekämpfen, sind OPCs deutlich potenter. Studien zeigen, dass OPCs bis zu 20-mal stärker als Vitamin C und 50-mal stärker als Vitamin E in ihrer antioxidativen Kapazität sein können. Diese herausragende Fähigkeit macht OPCs besonders wertvoll im Schutz vor oxidativem Stress und den damit verbundenen Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und neurodegenerativen Erkrankungen.

Vielfältige gesundheitliche Vorteile

Während viele Aktivstoffe spezifische gesundheitliche Vorteile bieten, ist das Spektrum der positiven Wirkungen von OPCs breit gefächert:

1.     Herz-Kreislauf-Gesundheit: OPCs haben signifikante Vorteile für das Herz-Kreislauf-System. Sie verbessern die Flexibilität und Funktion der Blutgefäße, fördern die Durchblutung und können den Blutdruck senken. Ein wichtiger Mechanismus ist die Hemmung der Oxidation von LDL-Cholesterin, was zur Prävention von Arteriosklerose beiträgt. Diese umfassenden kardiovaskulären Vorteile sind bei vielen anderen Antioxidantien nicht in gleichem Maße vorhanden.

2.     Entzündungshemmung: OPCs besitzen starke entzündungshemmende Eigenschaften. Sie können die Produktion entzündungsfördernder Moleküle wie Zytokinen hemmen, was sie nützlich bei der Behandlung und Prävention von entzündungsbedingten Erkrankungen macht. Dies umfasst Zustände wie Arthritis, Allergien und entzündliche Hauterkrankungen. Andere Antioxidantien zeigen nicht immer dieselbe entzündungshemmende Wirksamkeit.

3.     Hautgesundheit: In der Hautpflege sind OPCs besonders wertvoll. Sie fördern die Kollagenproduktion, verbessern die Hautelastizität und bieten Schutz vor UV-Strahlung. Diese Eigenschaften tragen zur Reduktion von Falten und feinen Linien bei und unterstützen ein jugendlicheres Hautbild. Während Vitamin C und E auch in der Hautpflege verwendet werden, sind die synergistischen Effekte von OPCs auf die Haut oft ausgeprägter.

Synergistische Wirkungen

Ein herausragender Aspekt von OPCs ist ihre Fähigkeit, synergistisch mit anderen Antioxidantien zu wirken. Sie können beispielsweise die antioxidative Aktivität von Vitamin C regenerieren und verlängern, wodurch dessen gesundheitliche Vorteile potenziert werden. Diese Synergien machen OPCs besonders effektiv in Kombination mit anderen Nährstoffen und verstärken deren Wirkung, was bei vielen anderen Einzelstoffen nicht der Fall ist.

Hohe Bioverfügbarkeit

Die Bioverfügbarkeit, also die Fähigkeit des Körpers, eine Substanz aufzunehmen und zu nutzen, ist ein weiterer wichtiger Faktor, der OPCs von anderen Aktivstoffen unterscheidet. OPCs weisen eine hohe Bioverfügbarkeit auf, was bedeutet, dass sie effizient absorbiert und im Körper verteilt werden. Dies ist entscheidend für ihre Wirksamkeit und macht sie zu einer bevorzugten Wahl unter den Antioxidantien.

Sicherheit und Verträglichkeit

OPC Traubenkernextrakt ist in der Regel sehr gut verträglich und wird von den meisten Menschen ohne nennenswerte Nebenwirkungen eingenommen. Gelegentliche leichte Magen-Darm-Beschwerden oder Kopfschmerzen sind selten und meist vorübergehend. Diese gute Verträglichkeit steht im Kontrast zu einigen anderen Nahrungsergänzungsmitteln, die häufiger Nebenwirkungen hervorrufen können.

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit

OPCs werden aus den Kernen von Weintrauben gewonnen, einem natürlichen Nebenprodukt der Weinherstellung. Dies macht sie zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Wahl im Vergleich zu synthetisch hergestellten Antioxidantien. Der natürliche Ursprung und die nachhaltige Gewinnung tragen zur Beliebtheit von OPCs als Gesundheits- und Schönheitsprodukt bei.

Breite Anwendungsmöglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten von OPC Traubenkernextrakt sind vielfältig. Neben Nahrungsergänzungsmitteln werden OPCs auch in Hautpflegeprodukten, funktionellen Lebensmitteln und Getränken verwendet. Ihre umfassenden gesundheitlichen Vorteile und die Fähigkeit, in verschiedenen Formulierungen stabil zu bleiben, machen sie zu einem vielseitigen und gefragten Wirkstoff in der Gesundheits- und Schönheitsindustrie.

Wie kann man OPC Traubenkernextrakt sinnvoll kombinieren?

OPC Traubenkernextrakt (Oligomere Proanthocyanidine) lässt sich hervorragend mit verschiedenen anderen Aktivstoffen kombinieren, um synergistische gesundheitliche Vorteile zu erzielen. Hier sind drei bedeutende Aktivstoffe, die gut mit OPC harmonieren: Vitamin D, Glutathion und Curcuma.

Vitamin D

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das für viele Funktionen im Körper unerlässlich ist, insbesondere für die Knochengesundheit, das Immunsystem und die Regulierung des Calcium- und Phosphatstoffwechsels. Die Kombination von OPC und Vitamin D bietet mehrere synergistische Vorteile:

1.     Verbesserte Immunfunktion: Beide Stoffe stärken das Immunsystem. Während Vitamin D die Produktion und Aktivität von Immunzellen fördert, schützt OPC diese Zellen vor oxidativem Stress. Gemeinsam können sie die Abwehrkräfte des Körpers effektiver unterstützen.

2.     Knochengesundheit: Vitamin D ist entscheidend für die Calciumaufnahme und die Knochengesundheit. OPCs können durch ihre antioxidativen Eigenschaften zur Erhaltung der Knochendichte beitragen und die negativen Effekte freier Radikale auf Knochengewebe minimieren.

3.     Entzündungshemmung: Beide Substanzen besitzen entzündungshemmende Eigenschaften. Vitamin D reguliert das Immunsystem und reduziert chronische Entzündungen, während OPCs entzündungsfördernde Moleküle hemmen. Zusammen können sie entzündliche Erkrankungen effektiver bekämpfen.

Glutathion

Glutathion ist ein starkes körpereigenes Antioxidans, das eine zentrale Rolle im Zellschutz, der Entgiftung und der Immunfunktion spielt. Die Kombination von OPC und Glutathion kann die antioxidative Kapazität des Körpers erheblich steigern:

1.     Erhöhte antioxidative Wirkung: OPCs und Glutathion arbeiten synergistisch, um freie Radikale zu neutralisieren und oxidativen Stress zu reduzieren. OPCs können die Synthese von Glutathion im Körper unterstützen, wodurch die antioxidative Abwehr verstärkt wird.

2.     Entgiftung: Glutathion ist maßgeblich an der Entgiftung von Schadstoffen in der Leber beteiligt. Durch die Unterstützung der Glutathion-Synthese kann OPC die Entgiftungsprozesse des Körpers fördern und so die Gesundheit der Leber und des gesamten Organismus verbessern.

3.     Immununterstützung: Glutathion stärkt das Immunsystem, indem es die Funktion von Immunzellen verbessert. In Kombination mit den immunstärkenden Eigenschaften von OPCs kann dies zu einer optimierten Immunabwehr führen.

Curcuma

Curcuma, insbesondere sein aktiver Bestandteil Curcumin, ist für seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt. Die Kombination von OPC und Curcuma bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile:

1.     Starke Entzündungshemmung: Curcumin ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das die Aktivität von Enzymen hemmt, die Entzündungen fördern. Zusammen mit den entzündungshemmenden Eigenschaften von OPCs kann diese Kombination chronische Entzündungen wirksam reduzieren und Krankheiten wie Arthritis lindern.

2.     Antioxidative Synergien: Sowohl Curcumin als auch OPCs sind potente Antioxidantien. Ihre kombinierte Wirkung kann den oxidativen Stress erheblich reduzieren und die Zellgesundheit fördern. Diese antioxidative Synergie kann vor chronischen Krankheiten schützen und die allgemeine Gesundheit verbessern.

3.     Förderung der Gehirngesundheit: Curcumin hat neuroprotektive Eigenschaften und kann die kognitive Funktion unterstützen. In Kombination mit den antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkungen von OPCs kann diese Kombination das Gehirn vor degenerativen Prozessen schützen und die geistige Gesundheit fördern.

Kann man OPC gut über die Nahrung aufnehmen?

Die Aufnahme von OPC über die Nahrung ist möglich, aber es gibt einige Hürden, die dies manchmal erschweren können. Zunächst einmal ist die Konzentration von OPC in natürlichen Lebensmitteln im Vergleich zu Nahrungsergänzungsmitteln oft niedriger. Zum Beispiel müsste man eine beträchtliche Menge an Traubenkernen oder anderen OPC-reichen Lebensmitteln konsumieren, um eine signifikante Menge OPC aufzunehmen, die mit der Dosierung in Nahrungsergänzungsmitteln vergleichbar ist.

Darüber hinaus kann die Bioverfügbarkeit von OPC aus natürlichen Quellen variieren und von verschiedenen Faktoren wie der Art der Lebensmittelzubereitung und dem individuellen Stoffwechsel abhängen. Einige Lebensmittel, die OPC enthalten, wie Traubenkernextrakt, werden möglicherweise nicht regelmäßig in ausreichenden Mengen konsumiert, um eine konsistente Zufuhr von OPC zu gewährleisten.

Darüber hinaus können persönliche Ernährungspräferenzen und Einschränkungen die Aufnahme von OPC über die Nahrung beeinflussen. Einige Menschen mögen zum Beispiel keine Lebensmittel, die reich an OPC sind, oder haben bestimmte Diätbeschränkungen, die es schwierig machen, OPC in ausreichenden Mengen zu konsumieren.

Aus diesen Gründen entscheiden sich viele Menschen möglicherweise dafür, OPC in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einzunehmen, da sie eine konzentrierte und leicht verfügbare Quelle für diese Verbindungen darstellen. Dennoch ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst, Gemüse und anderen OPC-haltigen Lebensmitteln ist, immer noch die beste Quelle für die meisten Nährstoffe ist, einschließlich OPC.

Patentierte Technologie

Die Außenhülle der Körperzelle stellt eine Barriere dar, die die Aufnahme von Aktivstoffen einschränkt.

Die in LipoVibes-Produkten verwendete LipoMolecule-Technologie verbindet die Aktivstoffe mit Lipiden, die auch in der Zellhülle vorkommen. So können sie die Aufnahmebarriere überwinden und effektiv in die Zelle gelangen. Eine sehr präzise Dosierung wird ermöglicht.

LipoVibes-Produkte können dadurch vom Körper bis zu 40-fach besser aufgenommen werden als herkömmliche Produkte. Dadurch müssen wir unsere Produkte nicht künstlich überdosieren und verhindern eine Überdosierung.

Unerreichte Bioverfügbarkeit für gesunde Zellen

Im Vergleich zu Tabletten, Pulvern oder Tropfen kann LipoVibes nachweislich bis zu 40x besser von den Zellen aufgenommen werden. Dadurch müssen wir LipoVibes™ nicht künstlich überdosieren. Dies ermöglicht eine tagesoptimale Dosierung ohne unerwünschte Effekte.

Um dir ein besonders genaues Bild von unserer LipoMolecule™-Technologie zu verschaffen, haben wir unsere Produkte (links im Bild) unter einem Mikroskop mit einem großen Anbieter liposomaler Nahrungsergänzungsmittel (rechts im Bild) verglichen. Wie du sehen kannst, sind die einzelnen Transportpartikel in LipoVibes™-Produkten alle nahezu gleich groß und insgesamt sehr viel kleiner als bei den Vergleichsprodukten. Diese geringere Größe und homogenere Raumverteilung sind zwei Hauptgründe, warum die LipoVibes™ Produkte eine deutlich höhere Effektivität erzielen, also viel mehr an eingenommenem Aktivstoff im Blutplasma ankommt und von dort in die Zellen transportiert werden kann.

Kompromisslose Qualität für unsere Zellen

Unsere einzigartige LipoMolecule-Technologie™ basiert auf Liposomen und ist eine effektivitätsgesteigerte Weiterentwicklung dessen. Wir entwickeln unsere LipoVibes-Mikronährstoffe in unseren deutschen Labors und produzieren vollständig und nach gängigen Lebensmittelstandards (IFS) in Norddeutschland.

Durch strenge Prüfverfahren und unser vor Ort befindliches Qualitätsmanagement garantieren wir höchste Qualität unserer Aktivstoffe und Endprodukte.

Inhaltsstoffe von LipoVibes™ OPC:

Glycerin, Wasser, Ethanol, Glyceryl, Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate, Orangenschalenöl, OPC.

Glycerin bewahrt Feuchtigkeit und verbessert die Textur, Wasser dient als Basis zur Lösung und Stabilisierung der Inhaltsstoffe, und Ethanol wirkt als natürliches Konservierungsmittel. Glyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate unterstützen die Bildung von Liposomen für eine bessere Nährstoffaufnahme, während Orangenschalenöl angenehmen Geschmack verleiht und antioxidative Eigenschaften besitzt.

Anwendung & Dosierung

LipoVibes™ Produkte werden als Tropfen - entweder pur oder zusammen mit kalten Getränken - eingenommen.

Die empfohlene tägliche Menge liegt bei 6 Tropfen und ist auf den Flaschen angegeben. Aufgrund der aktivstoffabhängigen Viskosität (Zähflüssigkeit) kann es empfehlenswert sein, die Tropfenanzahl mit Hilfe eines Teelöffels zu dosieren.

LipoVibes™ Produkte können entweder als Kur oder dauerhaft zur Gesundheitsunterstützung eingenommen werden.

Inhalt & Haltbarkeit:

Eine Flasche enthält 10 ml (ca. 30 Anwendungen) und ist nach Anbruch 6 Monate haltbar.

Du hast Fragen?

Du wünscht eine Beratung?

Du erreichst uns: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Das automatische Verlängern, Überspringen oder Kündigen von Abonnements ist jederzeit möglich.