it's science ✔︎ Optimierte Nahrungsergänzung
Science Based Nutrition
✔︎ LipoMolecule Technologie
✔︎ Vegan & Made in Germany
✔︎ Kostenloser Versand
it's science
Kontakt
LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion
LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion
LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion

LipoVibes Vitamin D3 K2 Tropfen - „Sonnenvitamin“ mit wichtiger Funktion

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
(€299,00pro 100ml )
inkl. MwSt.
Vorteilspack -5%

Kostenloser Versand nach Deutschland, Versandkosten in andere Länder (EU) 9,90 € und ab 50 € Bestellwert kostenlos

 

✔️ BESSERE AUFNAHME, KEINE ÜBERDOSIERUNG
✔️ KOSTENLOSER VERSAND

Kategorie: Vitamine, Immunsystem

Warum Vitamin D3K2Vitamin D ist als „Sonnenvitamin“ bekannt, da es bei Sonneneinstrahlung vom Körper gebildet wird. Zur besseren Verstoffwechselung wird dieses mit Vitamin K2 kombiniert. Es ist wichtig für die reibungslose Funktion nahezu aller Zellen und Organe, wie etwa dem Herzen. Eine unterstützende Versorgung mit diesen wichtigen Vitaminen empfiehlt sich nicht ausschließlich im Winter, sondern kann individuell auch ganzjährig sinnvoll sein.

 

Darum solltest du dich für LipoVibes Vitamin D3K2 entscheiden:

1. Individuelle Aufnahme im Körper: Unsere wissenschaftlich entwickeltes Nährstoff-Transportsystem transportiert genau die individuell für dich richtigen Mengen an essentiellen Vitaminen und Wirkstoffen in die Zellen. 

2. Patentierter Überdosierungsschutz: Der einzigartige Schutzmechanismus verhindert zuverlässig, dass eine Überdosierung stattfindet. Auf rein natürliche Weise.

3. Kontrollierte Herstellung: Unsere LipoVibes-Produkte werden in unseren Laboren in Deutschland entwickelt und nach strengen Qualitätsstandards ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Es ist vegan und ohne Zucker, Gluten, Laktose und GMO.

 

Versand: Innerhalb Deutschlands kostenfrei, Lieferzeit ca. 2-4 Tage.

Hinweis: Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder.

Bekannt durch

Was ist Vitamin D3?

Vitamin D3 ist eine fettlösliche Verbindung, die eine entscheidende Rolle im menschlichen Körper spielt. Es wird auch als Cholecalciferol bezeichnet. Es ist eine Form von Vitamin D, die durch die Haut synthetisiert wird, wenn sie Sonnenlicht ausgesetzt wird, insbesondere UVB-Strahlung. Es kann auch aus bestimmten Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen werden.

Vitamin D3 spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Kalzium- und Phosphatstoffwechsel im Körper, was entscheidend für die Gesundheit von Knochen und Zähnen ist. Es unterstützt auch das Immunsystem und ist an vielen anderen physiologischen Prozessen beteiligt. Ein Mangel an Vitamin D3 kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Osteoporose, Muskelschwäche und einem geschwächten Immunsystem.

Wie wird Vitamin D3 gewonnen?

Die Herstellung von Vitamin D3 ist ein faszinierender Prozess, der sowohl natürliche als auch synthetische Methoden umfasst. Vitamin D3, auch bekannt als Cholecalciferol, spielt eine entscheidende Rolle im menschlichen Körper, insbesondere für die Gesundheit von Knochen, Zähnen und dem Immunsystem. Es gibt verschiedene Wege, um Vitamin D3 herzustellen, die von der natürlichen Sonnenexposition bis zur industriellen Synthese reichen.

Eine natürliche Quelle von Vitamin D3 ist die UV-Bestrahlung der menschlichen Haut. Wenn die Haut UVB-Strahlen ausgesetzt wird, reagiert das 7-Dehydrocholesterol, das in der Haut vorkommt, und wandelt sich in Vitamin D3 um. Diese Umwandlung ist ein wichtiger Weg für den Körper, um Vitamin D3 zu erhalten, obwohl die Menge an produziertem Vitamin D3 stark von der Sonneneinstrahlung, der Hautfarbe und anderen Faktoren abhängt.

Eine weitere natürliche Quelle von Vitamin D3 ist LipoVibes, da es bei LipoVibes aus Flechten gewonnen wird. Flechten sind symbiotische Organismen, die aus einem Pilz und einer Alge oder einem Cyanobakterium bestehen. Sie sind in der Lage, Vitamin D3 zu produzieren, wenn sie UV-Licht ausgesetzt sind. Durch die Extraktion und Reinigung dieser Flechten kann Vitamin D3 in seiner natürlichen Form gewonnen werden.

Synthetische Methoden zur Herstellung von Vitamin D3 umfassen die chemische Reaktion zwischen Ausgangsmaterialien wie Ergosterol und UV-Licht. Ergosterol ist eine Substanz, die in Pilzen vorkommt. Durch eine Reihe von chemischen Reaktionen wird Ergosterol in Vitamin D3 umgewandelt. Dieser Prozess ermöglicht die industrielle Produktion von Vitamin D3 in großen Mengen und wird oft für Nahrungsergänzungsmittel und angereicherte Lebensmittel verwendet.

Insgesamt gibt es verschiedene Möglichkeiten, Vitamin D3 herzustellen, sei es durch natürliche Sonnenexposition, die Extraktion aus Flechten oder die synthetische Herstellung. Diese Vielfalt an Herstellungsmethoden ermöglicht es, die Versorgung mit Vitamin D3 sicherzustellen und dessen wichtige Rolle für die menschliche Gesundheit zu unterstützen.

Warum eine Kombination mit K2?

Die Kombination von Vitamin D3 und Vitamin K2 ist in vielen Nahrungsergänzungsmitteln weit verbreitet und hat eine wachsende Popularität in der Gesundheitswelt erlangt. Dies liegt daran, dass beide Vitamine synergistische Effekte auf die Gesundheit von Knochen und Herz-Kreislauf-System haben können.

Vitamin D3 unterstützt die Aufnahme von Kalzium im Darm und fördert dessen Einlagerung in die Knochen, was entscheidend für die Knochengesundheit ist. Jedoch kann eine erhöhte Kalziumaufnahme ohne ausreichende Einlagerung in die Knochen zu einer unerwünschten Kalziumablagerung in anderen Geweben wie den Arterien führen, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen kann.

Hier kommt Vitamin K2 ins Spiel. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation des Kalziumstoffwechsels, indem es sicherstellt, dass das Kalzium in die Knochen eingelagert wird und nicht in den Arterien oder anderen Weichteilen. Vitamin K2 aktiviert Proteine, die Kalzium binden und zu den Knochen transportieren. Dadurch kann die Kombination von Vitamin D3 und K2 dazu beitragen, die Knochengesundheit zu verbessern und gleichzeitig das Risiko von Kalziumablagerungen in den Arterien zu reduzieren.

Darüber hinaus wird vermutet, dass Vitamin K2 auch andere gesundheitliche Vorteile hat, wie z. B. die Unterstützung der Herzgesundheit und die Regulation von Entzündungen.

Wie wirkt Vitamin D im Körper?

Die Wirkung von Vitamin D3 im Körper ist äußerst vielfältig und spielt eine Schlüsselrolle in verschiedenen physiologischen Prozessen. Von der Knochengesundheit bis zur Regulation des Immunsystems hat Vitamin D3 eine Reihe wichtiger Funktionen.

1.     Knochengesundheit: Einer der bekanntesten Effekte von Vitamin D3 ist seine Rolle bei der Knochengesundheit. Es ist entscheidend für die Aufnahme von Kalzium im Darm und fördert dessen Einlagerung in die Knochen, was die Knochenfestigkeit und -dichte unterstützt. Ein Mangel an Vitamin D3 kann zu Knochenkrankheiten wie Osteoporose führen, bei denen die Knochen brüchig und anfällig für Frakturen werden.

2.     Kalziumstoffwechsel: Vitamin D3 spielt eine Schlüsselrolle im Kalziumstoffwechsel. Es hilft nicht nur bei der Kalziumaufnahme im Darm, sondern reguliert auch den Kalziumspiegel im Blut, indem es die Kalziumabsorption aus den Nieren steigert und die Freisetzung von Kalzium aus den Knochen verringert. Dieser Prozess ist entscheidend für die Aufrechterhaltung des Kalziumgleichgewichts im Körper, das für die normale Muskelfunktion, Nervenleitung und Blutgerinnung wichtig ist.

3.     Immunsystem: Vitamin D3 spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation des Immunsystems. Es wirkt sowohl immunstimulierend als auch immunsuppressiv, je nach den Anforderungen des Körpers. Es kann die Produktion von antimikrobiellen Peptiden erhöhen, die zur Bekämpfung von Infektionen beitragen, und gleichzeitig die übermäßige Aktivierung des Immunsystems unterdrücken, was Autoimmunerkrankungen vorbeugt.

4.     Entzündungshemmende Wirkung: Vitamin D3 hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Es kann die Produktion von entzündungsfördernden Zytokinen reduzieren und die Aktivität von Entzündungszellen wie Makrophagen hemmen. Dies kann dazu beitragen, Entzündungen im Körper zu reduzieren und das Risiko von entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis zu verringern.

5.     Herz-Kreislauf-Gesundheit: Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin D3 eine Rolle bei der Herz-Kreislauf-Gesundheit spielen kann. Es kann helfen, den Blutdruck zu regulieren, indem es die Aktivität des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems beeinflusst, das den Blutdruck reguliert. Außerdem wird vermutet, dass Vitamin D3 das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern kann, indem es die Funktion der Blutgefäße verbessert und die Bildung von Plaque in den Arterien reduziert.

6.     Neurologische Funktionen: Es gibt auch Hinweise darauf, dass Vitamin D3 eine Rolle bei der neurologischen Funktion spielt. Es wird vermutet, dass es neuroprotektive Effekte hat und das Risiko von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson verringern kann. Außerdem wird angenommen, dass Vitamin D3 die Stimmung regulieren kann und einen Schutz vor Depressionen bietet.

7.     Muskelgesundheit: Vitamin D3 kann auch eine Rolle bei der Muskelgesundheit spielen, indem es die Muskelkraft und -funktion unterstützt. Ein Mangel an Vitamin D3 kann zu Muskelschwäche und -schmerzen führen, während eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D3 die Muskelmasse und -funktion verbessern kann.

Wie unterscheidet sich Vitmain D von anderen Aktivstoffen?

Vitamin D3 ist ein faszinierender Aktivstoff mit einzigartigen Eigenschaften, die es von anderen Vitaminen und insbesondere von anderen Vitamin-D-Formen unterscheiden. Vergleichen wir es mit anderen Vitaminen und Vitamin-D-Formen, um seine Besonderheiten besser zu verstehen.

1.     Vitamin D3 vs. Vitamin D2:

Vitamin D3 (Cholecalciferol) wird hauptsächlich aus tierischen Quellen gewonnen, während Vitamin D2 (Ergocalciferol) aus pflanzlichen Quellen stammt, wie zum Beispiel Pilzen.

Studien haben gezeigt, dass Vitamin D3 eine höhere Bioverfügbarkeit aufweist und effektiver ist bei der Erhöhung des Vitamin-D-Spiegels im Blut im Vergleich zu Vitamin D2.

Vitamin D3 wird im menschlichen Körper besser in seine aktive Form umgewandelt, was zu einer effizienteren Nutzung führt.

2.     Vitamin D3 vs. andere Vitamine:

Im Vergleich zu den meisten anderen Vitaminen ist Vitamin D3 ein Prohormon, das im Körper in seine aktive Form umgewandelt wird. Diese aktive Form, Calcitriol, wirkt wie ein Hormon und hat eine Vielzahl von physiologischen Funktionen.

Vitamin D3 ist fettlöslich, was bedeutet, dass es am besten mit fetthaltigen Lebensmitteln eingenommen wird, um seine Absorption zu verbessern. Im Gegensatz dazu sind die meisten anderen Vitamine wasserlöslich.

Vitamin D3 wird hauptsächlich durch Sonnenlichtsynthese in der Haut produziert, während die meisten anderen Vitamine hauptsächlich über die Nahrung aufgenommen werden müssen.

3.     Besondere Merkmale von Vitamin D3:

Eine der einzigartigen Eigenschaften von Vitamin D3 ist seine Fähigkeit, durch Sonneneinstrahlung in der Haut synthetisiert zu werden. Die meisten anderen Vitamine müssen über die Nahrung aufgenommen werden.

Vitamin D3 spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung des Kalziumstoffwechsels im Körper, was entscheidend für die Knochengesundheit ist. Diese Rolle wird von keinem anderen Vitamin so stark beeinflusst.

Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin D3 eine Rolle bei der Regulierung des Immunsystems, der Herz-Kreislauf-Gesundheit, der Muskelgesundheit und der neurologischen Funktion spielt, was es zu einem vielseitigen Aktivstoff macht.

Vitamin D3 wird auch mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter eine Verringerung des Risikos von Osteoporose, bestimmten Krebsarten, Autoimmunerkrankungen und Herzerkrankungen.

Welche Nebenwirkungen und Kontraindikationen gibt es bei Vitamin D3?

Vitamin D3 ist ein essentielles Vitamin, das für die Gesundheit von Knochen, Immunsystem und vielen anderen physiologischen Funktionen wichtig ist. Jedoch kann eine übermäßige Einnahme von Vitamin D3 zu Nebenwirkungen führen, insbesondere wenn es in großen Mengen über längere Zeit eingenommen wird. Es gibt auch bestimmte Kontraindikationen, die berücksichtigt werden sollten, insbesondere bei Personen mit bestimmten Gesundheitszuständen oder bei der Einnahme bestimmter Medikamente.

1.     Nebenwirkungen von Vitamin D3:

Übelkeit und Erbrechen: Eine zu hohe Dosierung von Vitamin D3 kann Übelkeit und Erbrechen verursachen. Dies tritt häufig auf, wenn eine extrem hohe Einzeldosis eingenommen wird.

Hyperkalzämie: Die Hauptgefahr einer Überdosierung von Vitamin D3 ist eine erhöhte Kalziumaufnahme im Darm, was zu einer erhöhten Kalziumkonzentration im Blut führen kann, bekannt als Hyperkalzämie. Symptome einer Hyperkalzämie können Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskelschwäche, Verstopfung und in schweren Fällen Nierensteine, Herzrhythmusstörungen und andere ernsthafte Komplikationen umfassen.

Nierensteine: Eine langfristige Überdosierung von Vitamin D3 kann zu einer erhöhten Kalziumausscheidung im Urin führen, was das Risiko von Nierensteinen erhöhen kann.

Schäden an inneren Organen: Eine chronische Überdosierung von Vitamin D3 kann zu Schäden an inneren Organen wie Leber und Nieren führen, da diese Organe das überschüssige Vitamin D3 metabolisieren und ausscheiden müssen.

2.     Kontraindikationen:

Hyperkalzämie: Personen, die bereits an Hyperkalzämie leiden oder ein erhöhtes Risiko für Hyperkalzämie haben, sollten Vorsicht walten lassen, wenn sie Vitamin D3 einnehmen.

Nierenprobleme: Personen mit Nierenproblemen haben möglicherweise Schwierigkeiten, überschüssiges Vitamin D3 auszuscheiden, was zu einer erhöhten Gefahr einer Überdosierung führen kann.

Sarkoidose: Bei Personen mit Sarkoidose, einer entzündlichen Erkrankung, kann Vitamin D3 zu einer Erhöhung des Kalziumspiegels im Blut führen und die Krankheit verschlimmern.

Bestimmte Medikamente: Einige Medikamente können die Wirkung von Vitamin D3 beeinflussen oder die Kalziumaufnahme erhöhen, was das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen kann. Dazu gehören bestimmte Diuretika, Glucocorticoide und Antikonvulsiva.

3.     Überdosierung bei minderwertigen Produkten:

Eine Überdosierung von Vitamin D3 tritt oft auf, wenn minderwertige Produkte eingenommen werden, die falsch dosiert sind oder Verunreinigungen enthalten. Produkte, die nicht den Qualitätsstandards entsprechen oder übermäßig hohe Dosierungen enthalten, können zu unerwünschten Nebenwirkungen führen.

Es ist wichtig, qualitativ hochwertige Vitamin-D-Präparate von vertrauenswürdigen Herstellern zu verwenden und die Dosierungsempfehlungen zu befolgen, um eine Überdosierung zu vermeiden.

Insgesamt ist Vitamin D3 ein wichtiger Nährstoff für die Gesundheit, aber wie bei allen Nährstoffen ist eine angemessene Dosierung entscheidend, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Patentierte Technologie

Die Außenhülle der Körperzelle stellt eine Barriere dar, die die Aufnahme von Aktivstoffen einschränkt.

Die in LipoVibes-Produkten verwendete LipoMolecule-Technologie verbindet die Aktivstoffe mit Lipiden, die auch in der Zellhülle vorkommen. So können sie die Aufnahmebarriere überwinden und effektiv in die Zelle gelangen. Eine sehr präzise Dosierung wird ermöglicht.

LipoVibes-Produkte können dadurch vom Körper bis zu 40-fach besser aufgenommen werden als herkömmliche Produkte. Dadurch müssen wir unsere Produkte nicht künstlich überdosieren und verhindern eine Überdosierung.

Unerreichte Bioverfügbarkeit für gesunde Zellen

Im Vergleich zu Tabletten, Pulvern oder Tropfen kann LipoVibes nachweislich bis zu 40x besser von den Zellen aufgenommen werden. Dadurch müssen wir LipoVibes™ nicht künstlich überdosieren. Dies ermöglicht eine tagesoptimale Dosierung ohne unerwünschte Effekte.

Um dir ein besonders genaues Bild von unserer LipoMolecule™-Technologie zu verschaffen, haben wir unsere Produkte (links im Bild) unter einem Mikroskop mit einem großen Anbieter liposomaler Nahrungsergänzungsmittel (rechts im Bild) verglichen. Wie du sehen kannst, sind die einzelnen Transportpartikel in LipoVibes™-Produkten alle nahezu gleich groß und insgesamt sehr viel kleiner als bei den Vergleichsprodukten. Diese geringere Größe und homogenere Raumverteilung sind zwei Hauptgründe, warum die LipoVibes™ Produkte eine deutlich höhere Effektivität erzielen, also viel mehr an eingenommenem Aktivstoff im Blutplasma ankommt und von dort in die Zellen transportiert werden kann.

Kompromisslose Qualität für unsere Zellen

Unsere einzigartige LipoMolecule-Technologie™ basiert auf Liposomen und ist eine effektivitätsgesteigerte Weiterentwicklung dessen. Wir entwickeln unsere LipoVibes-Mikronährstoffe in unseren deutschen Labors und produzieren vollständig und nach gängigen Lebensmittelstandards (IFS) in Norddeutschland.

Durch strenge Prüfverfahren und unser vor Ort befindliches Qualitätsmanagement garantieren wir höchste Qualität unserer Aktivstoffe und Endprodukte.

Inhaltsstoffe (je 2 Tropfen):

Glycerin, Wasser, natürliches Ethanol, Sonnenblumenöl, Lecithin (Soja), natürliches Aroma (Orangenschalenöl), Vitamin K2 in MCT-Öl (0,075 mg – 100%*), Vitamin D3 in MCT-Öl (0,005 mg – 100%*), Antioxidationsmittel (Tocopherol (Vitamin E)

*EU-NRV

Glycerin bewahrt Feuchtigkeit und verbessert die Textur, Wasser dient als Basis zur Lösung und Stabilisierung der Inhaltsstoffe und Ethanol wirkt als natürliches Konservierungsmittel. Sonnenblumenöl dient als Basis für die zellverwandte Lipidstruktur, die die Aktivstoffe umschließt, während Lecitin (aus biologischem Soja) die Bindung unserer Emulsionen sicherstellt. Orangenschalenöl nutzen wir als natürliches Aroma, welches zudem antioxidative Eigenschaften besitzt. Vitamin E (Tocopherol) dient als Antioxidationsmittel und gewährleistet die Haltbarkeit. Die Hauptaktivstoffe Vitamin D3 und K2 stammen zu 100% aus natürlichen Quellen, wobei MCT-Öl aus Kokos deren biologisches Trägermedium darstellt.

Anwendung & Dosierung

LipoVibes™ Produkte werden als Tropfen - entweder pur oder zusammen mit kalten Getränken - eingenommen.

Die empfohlene tägliche Menge liegt bei 2 Tropfen (in der Erhaltungsphase des Vitamin D-Spiegels) und ist auf den Flaschen angegeben.

In der Aufbauphase des optimalen Vitamin D3K2-Spiegels kann die Einnahme von bis zu 3 Tagesdosen (mit zeitlichem Verzug von mindestens 3 Stunden) sinnvoll sein. Für eine individuelle Analyse des Vitamin D-Spiegels ist eine Blutanalyse sinnvoll (durchführbar bei ihrem medizinisch behandelnden Person.)

Aufgrund der aktivstoffabhängigen Viskosität (Zähflüssigkeit) kann es empfehlenswert sein, die Tropfenanzahl mit Hilfe eines Teelöffels zu dosieren.

LipoVibes™ Produkte können entweder als Kur oder dauerhaft zur Gesundheitsunterstützung eingenommen werden.

Inhalt & Haltbarkeit

Eine Flasche enthält 10 ml (ca. 30 Anwendungen) und ist nach Anbruch 6 Monate haltbar.

Du hast Fragen?

Du wünscht eine Beratung?

Du erreichst uns: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Das automatische Verlängern, Überspringen oder Kündigen von Abonnements ist jederzeit möglich.