it's science ✔︎ Optimierte Nahrungsergänzung
Science Based Nutrition
✔︎ LipoMolecule Technologie
✔︎ Vegan & Made in Germany
✔︎ Kostenloser Versand
it's science
Kontakt

Sehkraft verbessern: 10 Tipps um deine Augengesundheit zu erhalten

Was für ein Wunder, unsere Sehkraft: Deine Augen sorgen täglich für beachtliche Höchstleistungen. Sie schaffen die Grundlage für zahlreiche Steuerungsvorgänge durch das Gehirn. Die Signale sind umso verwertbarer, je schärfer und kontrastreicher dein Auge die Umwelt wahrnimmt.

Sehkraft verbessern – ganz natürlich

Ob im privaten Lebensbereich oder beruflich spielt die Funktionstüchtigkeit deiner Augen eine entscheidende Rolle. Und es gibt einige Faktoren, die deine Sehkraft beeinflussen: Zu den Alltagsgefahren für die Sehfähigkeit zählen zum Beispiel Umwelt- und Witterungseinflüsse sowie Verhaltensfehler.

Klar, wie werden alle älter. Neben den altersbedingten Beeinträchtigungen der Sehkraft kannst du zum Schutz deiner Augen aber einiges tun – wie etwa vermeidbaren Belastungen und Überanstrengungen entgegen zu wirken. Und das geht weitaus unkomplizierter, als es klingt. Kleine praktische Übungen und die Vermeidung von fehlerhaftem Verhalten können schon viel ausmachen. Um die Augengesundheit auf natürliche Weise erhalten zu können, solltest du die nachfolgenden 10 Tipps beachten.


1. Sehkraft verbessern: : Ein wirksamer UV-Schutz ist unabdingbar

Na, wieder mal zu ausgiebig in der Sonne gelegen? Auf das beliebte Sonnenbaden verzichten erfahrungsgemäß nur wenige Menschen. Du solltest definitiv nicht zu denjenigen zählen, die über keine Sonnenbrille mit einem 100-prozentigen UV-Schutz verfügen. Je nach Stärke der Reizung kann sich dein Auge ohne ausreichenden Schutz röten und es kann brennen oder schmerzen. Und damit nicht genug: Als schlimmste Folgen einer UV-Strahlung über einen längeren Zeitraum kann sogar Krebs und grauer Star entstehen.

2. Sehkraft erhalten: Gesunde Augen benötigen genügend Nährstoffe

Zur Bildung des Augenfarbstoffs ist eine ausreichende Zufuhr von Vitamin A erforderlich. Reichlich Vitamin A enthalten Karotten. Vitamine der B-Gruppe und Omega-3-Fettsäuren wirken einer Makuladegeneration entgegen. Zellschutz bieten die Vitamine C und E, die vielfach in Obst und Gemüse enthalten sind. Anthocyane (wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe) stärken und schützen die in den Augen befindlichen Blutgefäße. Das Enzym Glutathion-Peroxidase nimmt Einfluss auf den Zellschutz deiner Augen. Selen fördert diesen Prozess. Das Spurenelement findest du in Fisch, Fleisch, Eiern und Pilzen sowie in Nüssen, Kohlgemüse und Spargel.

3. Wellness für die Augengesundheit

Wellness zielt auf die körperliche und seelische Entspannung ab. Ruhe und Erholung durch Wellness stellen ebenso eine nützliche Entspannungsmethode für belastete Augen dar. Einfache praktische Übungen sind bei zahlreichen Gelegenheiten des privaten und beruflichen Alltags möglich. So kannst du durch Kneten und Drücken in der Mitte Deiner Ohrläppchen deine Augen per Akupressur entspannen. Du legst im liegenden Zustand zwei zuvor ins warme Wasser getauchte Kompressen für etwa 10 Minuten auf deine geschlossenen Augen. Dadurch kann eine beruhigende, erfrischende Wirkung erzielt werden.

4. Die richtige Brille für dauerhafte Augengesundheit

Wer auf eine Brille zur Unterstützung der Sehfähigkeit angewiesen ist, sollte mögliche Veränderungen durch regelmäßige Augenuntersuchungen feststellen lassen. Nur dadurch kann die notwendige Art und Stärke von Brillengläsern sichergestellt werden. Außerdem stehen für unterschiedliche Bedarfe spezielle Brillen zur Verfügung. Dazu zählen Autofahrerbrillen, Sportbrillen oder Arbeitsschutzbrillen für bestimmte Tätigkeiten.

gesunde augen natürlich alte frau

5. Keine Zugluft zum Wohle der Sehkraft

Über einen längeren Zeitraum geöffnete Fenster in Gebäuden und fahrenden Fahrzeugen verursachen Zugluft. Diese Art von frischer Luft bekommt deinen Augen überhaupt nicht. Falsch eingestellte Klimaanlagen und Lüfter können ebenso binnen kurzer Zeit trockene Augen und Augenentzündungen verursachen. Gegen ein Aufheizen von Räumen im Sommer können Verdunkelungen der Fenster vorbeugen. Ebenso kann ein kurzes Stoßlüften bei Abwesenheit eine ständige Zugluft in Räumen vermeiden. Bei vorhandenen Klimaanlagen in Fahrzeugen brauchst du die Fenster natürlich nicht noch zusätzlich öffnen.

6. Spezielles Antioxidans für gesunde Augen – Astaxanthin

Astaxanthin, bitte was? Der zu den Carotinoiden zählende Wirkstoff kommt insbesondere in Algen vor. Der rote Farbstoff schützt erwiesenermaßen Gehirn und Augen. Das fettlösliche Antioxidans reduziert die Gefahren durch freie Radikale sowie die Entstehung von Entzündungen. Dies umfasst degenerative und entzündliche Alterserkrankungen.

Gemäß den übereinstimmenden Ergebnissen mehrerer Studien wirkt der spezielle Schutz von Augen und Netzhaut insbesondere gegen eine altersbedingte Makuladegeneration. Ebenso schützt Astaxanthin vor Erkrankungen wie grauer oder grüner Star.

Auf dem Markt ist dieses starke Antioxidans als „LipoVibes Pure – Astaxanthin“ erhältlich. Dadurch kann sofort eine gezielte Anwendung dort erfolgen, wo die Wirkung erzielt werden soll. Das natürliche Antioxidans aus Rotalgen unterstützt außerdem das Immunsystem und die körperliche Entgiftung.

Antioxidans aus Rotalgen: LipoVibes Astaxanthin

LipoVibes Astaxanthin - Antioxidans aus Rotalgen

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Einzelpreis
(€299,00pro 100ml )
Ausverkauft
Zum Produkt

7. Entlastung der Augen durch Pausen

Ermüdende Dauerarbeit ist auch für Augen problematisch und kann zu Beschwerden und Leistungsverlusten führen. Bereits kleine Pausen tragen zur Problemlösung bei. Dazu solltest du von Zeit zu Zeit einmal kurz den Blick in die Ferne richten. Dadurch kannst du Sehstress vermeiden.

sehkraft verbesseren augengesundheit erhalten

8. Augen feucht halten für maximale Augengesundheit

Der eintönige, unveränderte Blick auf eine bestimmte Stelle führt schnell zur Veränderung des Lidschlags. Dadurch verringert sich die Benetzung der Hornhaut mit Tränenflüssigkeit. Dies gilt insbesondere für Bildschirmarbeitsplätze. Du solltest von deinem konzentrierten, anstrengenden Blick gelegentlich in den Blinzel-Modus wechseln. Dadurch werden die Meibom-Drüsen am Rand der Augenlider angeregt. Dabei tritt eine ölige Flüssigkeit aus, die sich Tränenflüssigkeit vermischt und dadurch die Verdunstung verlangsamt. Die verbesserte Befeuchtung der Augen beugt einer Ermüdung vor und verbessert die Sehschärfe.

9. Gute Raumluft für gesunde Augen

In den kälteren Jahreszeiten sind Räume oftmals überheizt. Eine ausgleichende Feuchtigkeitsquelle fehlt häufig. Unter der unangenehmen Lufttrockenheit leiden auch die Augen. Für Abhilfe können Wasserschalen oder feuchte Tücher auf Heizkörpern sorgen. Außerdem hilft ein Spaziergang an der frischen Luft. Auf täglich ausreichende Trinkmengen solltest du ebenfalls achten.

10. Ausreichender Schlaf dient der Erhaltung der Augengesundheit

Die Regeneration des Körpers während des Nachtschlafs dient ebenfalls zur Erholung der Augen vom Sehstress im Tagesverlauf. Damit ein gesunder Schlaf nicht gestört wird, solltest du abends keine üppigen Mahlzeiten mehr einnehmen. Ebenso solltest du abends rechtzeitig nach einer Benutzung deinen PC abschalten. Die hohe Konzentration und die blauen Farbpixel erschweren ansonsten das Einschlafen. Dadurch wird auch eine ausreichende Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin verhindert.

natürliche Einschlafhilfe: LipoVibes Melatonin

LipoVibes Melatonin - natürliche Einschlafhilfe

Normaler Preis
€29,90
Sonderpreis
€29,90
Normaler Preis
Einzelpreis
(€299,00pro 100ml )
Ausverkauft
Zum Produkt