it's science ✔︎ Optimierte Nahrungsergänzung
Science Based Nutrition
✔︎ LipoMolecule Technologie
✔︎ Vegan & Made in Germany
✔︎ Kostenloser Versand
it's science
Kontakt
LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe
LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe
LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe

LipoVibes CBD - natürliche Entspannunghilfe

Normaler Preis
€39,90
Sonderpreis
€39,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
(€399,00pro 100ml )
inkl. MwSt.
Vorteilspack -5%

Kostenloser Versand nach Deutschland, Versandkosten in andere Länder (EU) 9,90 € und ab 50 € Bestellwert kostenlos

✔️ BESSERE AUFNAHME, KEINE ÜBERDOSIERUNG
✔️ KOSTENLOSER VERSAND

Kategorie: Entspannung

 

Warum CBD? CBD (Cannabidiol) ist ein natürlich vorkommender Pflanzenstoff, der in der harzigen Blüte von Cannabis vorkommt und seit Jahrtausenden zu unter anderem zu medizinischen Zwecken genutzt wird. Bei vielen Anwendern hat CBD unter anderem eine entspannende, stressreduzierende Wirkung.

 

 

Darum solltest du dich für LipoVibes CBD entscheiden:

1. Individuelle Aufnahme im Körper: Unsere wissenschaftlich entwickeltes Nährstoff-Transportsystem transportiert genau die individuell für dich richtigen Mengen an essentiellen Vitaminen und Wirkstoffen in die Zellen. 

2. Patentierter Überdosierungsschutz: Der einzigartige Schutzmechanismus verhindert zuverlässig, dass eine Überdosierung stattfindet. Auf rein natürliche Weise.

3. Kontrollierte Herstellung: Unsere LipoVibes-Produkte werden in unseren Laboren in Deutschland entwickelt und nach strengen Qualitätsstandards ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Es ist vegan und ohne Zucker, Gluten, Laktose und GMO.

Versand: Innerhalb Deutschlands kostenfrei, Lieferzeit ca. 2-4 Tage.

Hinweis: Nicht geeignet für Schwangere, Stillende und Kinder.

Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol, eine chemische Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. Es ist eines von über 100 Cannabinoiden, die in Cannabis gefunden wurden. Im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC), das für die psychoaktiven Effekte von Cannabis verantwortlich ist und ein "High" verursacht, verursacht CBD keine psychoaktiven Effekte. Es wird häufig für seine potenziellen medizinischen Anwendungen untersucht, einschließlich der Behandlung von Schmerzen, Entzündungen, Angstzuständen, Epilepsie und anderen Erkrankungen. CBD wird in verschiedenen Formen angeboten, einschließlich Ölen, Kapseln, Cremes und sogar Lebensmitteln und Getränken.

Wie wird CBD gewonnen?

CBD wird in der Regel aus Hanfpflanzen extrahiert, die speziell für ihren hohen CBD-Gehalt gezüchtet werden. Es gibt verschiedene Extraktionsmethoden, aber die häufigsten sind:

1. CO2-Extraktion: Dies ist eine der beliebtesten und effizientesten Methoden. Sie verwendet überkritischen CO2, um das CBD aus der Pflanze zu extrahieren. CO2 wird unter Druck gesetzt, um eine flüssige Phase zu bilden, die durch die Pflanzenmaterialien zirkuliert und das CBD herauslöst. Anschließend wird der Druck reduziert, um das CO2 zu verdampfen und das reine CBD-Extrakt zurückzulassen.

2. Lösungsmittel-Extraktion: Bei dieser Methode werden Lösungsmittel wie Ethan oder Isopropylalkohol verwendet, um das CBD aus der Pflanze zu lösen. Das Pflanzenmaterial wird in einem Lösungsmittel eingeweicht, das CBD wird extrahiert, und dann wird das Lösungsmittel verdampft, um ein konzentriertes CBD-Öl zurückzulassen.

3. Olivenöl-Extraktion: Diese Methode wird eher von Hobbyisten angewendet. Sie erfordert das Erhitzen der Hanfblüten in Olivenöl, um das CBD und andere Verbindungen in das Öl zu lösen. Es ist eine einfache, aber weniger effiziente Methode im Vergleich zu den anderen beiden.

Nach der Extraktion wird das CBD-Extrakt oft weiter verarbeitet, um unerwünschte Verunreinigungen zu entfernen und die Konzentration des CBD zu erhöhen. Dies kann durch Destillation, Filtration oder andere Techniken erfolgen.

Wie wirkt CBD im Körper?

CBD, oder Cannabidiol, hat eine vielfältige Palette von potenziellen Wirkungen im Körper, die durch seine Interaktion mit dem Endocannabinoid-System (ECS) und anderen Rezeptoren und Signalwegen vermittelt werden.

Hier sind einige der wichtigsten potenziellen Effekte von CBD:

1. Entzündungshemmende Wirkung: CBD hat nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften. Es interagiert mit verschiedenen Rezeptoren im Körper, einschließlich des CB2-Rezeptors im Endocannabinoid-System, um Entzündungen zu reduzieren. Diese Wirkung kann bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen und anderen Erkrankungen hilfreich sein.

2. Schmerzlinderung: CBD kann auch zur Schmerzlinderung beitragen. Es interagiert mit Rezeptoren im Endocannabinoid-System und anderen Schmerzrezeptoren im Körper, um Schmerzsignale zu modulieren und die Schmerzwahrnehmung zu reduzieren. Dies macht CBD zu einer vielversprechenden Option zur Behandlung von chronischen Schmerzen, neuropathischen Schmerzen und anderen Formen von Schmerzen.

3. Angstlinderung: Es gibt Hinweise darauf, dass CBD eine angstlindernde Wirkung haben kann. Es interagiert mit Rezeptoren im Gehirn, die an der Regulation von Angstzuständen beteiligt sind, einschließlich des Serotonin-1A-Rezeptors. Diese Wirkung kann bei der Behandlung von Generalisierter Angststörung (GAD), Sozialer Angststörung, posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) und anderen Angststörungen hilfreich sein.

4. Neuroprotektive Wirkung: CBD zeigt auch neuroprotektive Eigenschaften, was bedeutet, dass es das Nervensystem vor Schäden schützen kann. Es wurde gezeigt, dass CBD vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und Multipler Sklerose schützt, indem es Entzündungen reduziert, oxidativen Stress verringert und die Neurogenese fördert.

5. Antikonvulsive Wirkung: CBD ist auch als wirksames Antikonvulsivum bekannt und wird zur Behandlung von Epilepsie eingesetzt. Es hat sich insbesondere als wirksam bei der Reduzierung von Anfällen bei Kindern mit schweren Formen von Epilepsie wie dem Dravet-Syndrom und dem Lennox-Gastaut-Syndrom erwiesen.

6. Antiemetische Wirkung: CBD kann Übelkeit und Erbrechen reduzieren, insbesondere bei Patienten, die eine Chemotherapie oder Strahlentherapie gegen Krebs erhalten. Diese antiemetische Wirkung kann die Lebensqualität von Krebspatienten verbessern und ihnen helfen, die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung besser zu bewältigen.

7. Antipsychotische Wirkung: CBD hat auch antipsychotische Eigenschaften gezeigt und wird als vielversprechende Behandlungsoption für Psychosen wie Schizophrenie untersucht. Es interagiert mit verschiedenen Neurotransmittersystemen im Gehirn, einschließlich des Dopaminsystems, um psychotische Symptome zu reduzieren.

8. Schlaffördernde Wirkung: CBD kann auch die Schlafqualität verbessern und bei Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit helfen. Es interagiert mit verschiedenen Rezeptoren und Signalwegen im Gehirn, die an der Regulation des Schlaf-Wach-Zyklus beteiligt sind, um die Schlafinduktion zu fördern und die Schlafarchitektur zu verbessern.

Wie unterscheidet sich CBD von anderen Aktivstoffen?

CBD, oder Cannabidiol, unterscheidet sich von anderen Aktivstoffen durch eine Reihe einzigartiger Eigenschaften und Wirkungen, die es zu einem vielversprechenden therapeutischen Wirkstoff machen:

1. Nicht-psychoaktive Wirkung: Im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC), dem bekanntesten Cannabinoid in Cannabis, hat CBD keine psychoaktiven Wirkungen. Das bedeutet, dass es keine "High"- oder euphorischen Effekte verursacht, die mit dem Konsum von Cannabis assoziiert sind. Diese Eigenschaft macht CBD für Menschen attraktiv, die die potenziellen therapeutischen Vorteile von Cannabis nutzen möchten, ohne die psychoaktiven Nebenwirkungen von THC zu erfahren.

2. Entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften: CBD hat starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die es von anderen Aktivstoffen unterscheiden. Es kann Entzündungen im Körper reduzieren, indem es verschiedene Entzündungssignale hemmt und oxidative Schäden durch freie Radikale neutralisiert. Diese Eigenschaften machen CBD zu einer vielversprechenden Behandlungsoption für eine Vielzahl von entzündlichen Erkrankungen und Krankheiten, einschließlich Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen und Neurodegeneration.

3. Breites Anwendungsspektrum: CBD hat ein breites Anwendungsspektrum und kann bei der Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitszuständen und Symptomen hilfreich sein. Es wurde zur Schmerzlinderung, zur Reduzierung von Angstzuständen, zur Verbesserung der Schlafqualität, zur Behandlung von Epilepsie und zur Linderung von Übelkeit und Erbrechen bei Krebspatienten eingesetzt. Diese Vielseitigkeit macht CBD zu einem vielversprechenden Wirkstoff in der Medizin und Wellness.

4. Geringes Missbrauchspotenzial: Aufgrund seiner nicht-psychoaktiven Natur und seines geringen Missbrauchspotenzials im Vergleich zu THC hat CBD ein niedrigeres Suchtpotenzial und wird nicht als Betäubungsmittel eingestuft. Dies macht es zu einer sichereren Option für die langfristige Anwendung, insbesondere für Patienten, die von den therapeutischen Vorteilen von Cannabis profitieren möchten, ohne das Risiko einer Sucht oder Abhängigkeit einzugehen.

5. Gute Verträglichkeit: CBD wird im Allgemeinen gut vertragen und verursacht selten schwere Nebenwirkungen. Häufige Nebenwirkungen können Müdigkeit, Durchfall und Appetitveränderungen umfassen, sind jedoch im Vergleich zu vielen verschreibungspflichtigen Medikamenten mild. Dies macht CBD zu einer attraktiven Option für Menschen, die nach natürlichen und gut verträglichen Behandlungsalternativen suchen.

Patentierte Technologie

Die Außenhülle der Körperzelle stellt eine Barriere dar, die die Aufnahme von Aktivstoffen einschränkt.

Die in LipoVibes-Produkten verwendete LipoMolecule-Technologie verbindet die Aktivstoffe mit Lipiden, die auch in der Zellhülle vorkommen. So können sie die Aufnahmebarriere überwinden und effektiv in die Zelle gelangen. Eine sehr präzise Dosierung wird ermöglicht.

LipoVibes-Produkte können dadurch vom Körper bis zu 40-fach besser aufgenommen werden als herkömmliche Produkte. Dadurch müssen wir unsere Produkte nicht künstlich überdosieren und verhindern eine Überdosierung.

Unerreichte Bioverfügbarkeit für gesunde Zellen

Im Vergleich zu Tabletten, Pulvern oder Tropfen kann LipoVibes nachweislich bis zu 40x besser von den Zellen aufgenommen werden. Dadurch müssen wir LipoVibes™ nicht künstlich überdosieren. Dies ermöglicht eine tagesoptimale Dosierung ohne unerwünschte Effekte.

Um dir ein besonders genaues Bild von unserer LipoMolecule™-Technologie zu verschaffen, haben wir unsere Produkte (links im Bild) unter einem Mikroskop mit einem großen Anbieter liposomaler Nahrungsergänzungsmittel (rechts im Bild) verglichen. Wie du sehen kannst, sind die einzelnen Transportpartikel in LipoVibes™-Produkten alle nahezu gleich groß und insgesamt sehr viel kleiner als bei den Vergleichsprodukten. Diese geringere Größe und homogenere Raumverteilung sind zwei Hauptgründe, warum die LipoVibes™ Produkte eine deutlich höhere Effektivität erzielen, also viel mehr an eingenommenem Aktivstoff im Blutplasma ankommt und von dort in die Zellen transportiert werden kann.

Kompromisslose Qualität für unsere Zellen

Unsere einzigartige LipoMolecule-Technologie™ basiert auf Liposomen und ist eine effektivitätsgesteigerte Weiterentwicklung dessen. Wir entwickeln unsere LipoVibes-Mikronährstoffe in unseren deutschen Labors und produzieren vollständig und nach gängigen Lebensmittelstandards (IFS) in Norddeutschland.

Durch strenge Prüfverfahren und unser vor Ort befindliches Qualitätsmanagement garantieren wir höchste Qualität unserer Aktivstoffe und Endprodukte.

Inhaltsstoffe

Glycerin, Wasser, Ethanol, Sonnenblumenöl, Lecithin (Soja), Hanfextrakt (CBD-Gehalt: 2,5% - entspricht der Wirkung eines herkömmlichen CBD-Öls mit mindestens 30% CBD-Gehalt), Copaiba-Öl, Orangenschalenöl. THC Gehalt unter 0,01%.

Glycerin bewahrt Feuchtigkeit und verbessert die Textur, Wasser dient als Basis zur Lösung und Stabilisierung der Inhaltsstoffe, und Ethanol wirkt als natürliches Konservierungsmittel. Sonnenblumenöl und Copaiba-Öl dienen als Basis für die Herstellung der zellverwandten Lipidstruktur, die die Aktivstoffe umschließt, während Lecitin (aus biologischem Soja) die Bindung unserer Emulsionen sicherstellt. Orangenschalenöl nutzen wir als natürliches Aroma, welches zudem antioxidative Eigenschaften besitzt. Unser Vollspektrum Hanfextrakt als Hauptaktivstoff stammt zu 100% aus Cannabispflanzen und beinhaltet unter 0,01% THC - hat insofern keinerlei berauschende Wirkung.

Anwendung / Dosierung:

Du gibst täglich je nach individuellen Bedürfnissen 3-6 Tropfen unseres CBD-Mundöls unter deine Zunge und belässt es dort für ungefähr eine Minute, damit es einwirken kann.

Inhalt & Haltbarkeit:

Eine Flasche enthält 10 ml (ca. 30 Anwendungen) und ist nach Anbruch sechs Monate haltbar.

Du hast Fragen?

Du wünscht eine Beratung?

Du erreichst uns: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Das automatische Verlängern, Überspringen oder Kündigen von Abonnements ist jederzeit möglich.